2       0      1        7
Zuhoeren Lesen Verstehen Fragen
Eigene      Kompetenz-      und      Erfahrungs-      check Research Quellenmaterial Lernen
Themen- und Ideenentwicklung
1. Dinge zu Ende Denken. 2. Risiken und Konsequenzen     abschaetzen/erkennen. 3. Bereits vorab Szenarien auf     moegliche Fragen und     Reaktionen durchspielen     heisst Verantwortung ueber-     nehmen.
Skizzen Sketches Drafts Key words Headlines
Textlayout und erste Praesentation
Reinlayout Korrektur Reinschrift Letzte Korrekturoption … vor Medienproduktion
W o r k f l o w
„Eine Idee“ zu haben und eine Idee zu haben die funktioniert, ist definitiv nicht das Gleiche.
The difference between answers and questions:
Answers are limited. Questions never.
Portfolio Foreign Clients
Title and Function                         My CD Story          Portfolio          Briefing Biography and Statements          Copy that               Workflow         Contact